Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Marinierte Schweinenackensteaks auf Lauchbett mit Kartoffelpuffern

Zutaten:

6 Schweinenackensteaks
3-4 Stangen Lauch
3 Scheiben Salami
1 Becher Creme Fraiche
Butter
1 Glas Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für die Marianade:
100 ml Olivenöl
2-3 EL Balsamicoessig
Kräuter der Provence
2-3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2-3 SpritzerTabasco
Salz, Pfeffer, Curry, Parika, Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:

Die Schweinenackensteaks eine Nacht in der Marinade ziehen lassen. In einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und gar ziehen.

Den Lauch waschen, anschließend in Ringe schneiden. Die Salamischeiben in kleine Stücke schneiden. Die Salamistücke in einer Pfanne anbraten, bis das Pfett ausläuft. 1 -2 EL Butter hinzugeben und dann den Lauch unter ständigen Rühren anschwitzen.

Den Wein zugeben und garen lassen. Wenn der Wein fast verkocht ist, die Creme Fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lauch auf einen Teller anrichten und die Schweinesteaks auf den Lauch legen.

Als Beilage 1 -2 Kartoffelpuffer (je nach Größe) auf den Teller geben.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.