Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Birne pochiert mit Nougatcreme

Zutaten:

4 reife Birnen
1/2 L Weißwein
200 g Zucker
2 EL Zitronensaft
2 Blatt weiße Gelatine
70 g Creme double
50 g Nougat
1 EL Rum
2 Eiweiß
75 ml Schlagsahne
einige Minzeblättchen
geraspelte weiße Schokolade zum Garnieren

Zubereitung:

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Weißwein, 175 g Zucker und den Zitronensaft mit 1/4 1 Wasser aufkochen. Die Birnen darin 2-3 Minuten im geschlossenen Topf garen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Für die Nougatcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Creme double mit dem Nougat erhitzen. Ausgedrückte Gelatine in der heißen Nougatmasse auflösen. Rum unterrühren und die Creme abkühlen lassen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.

Die ebenfalls steifgeschlagene Sahne und Eischnee unter die Nougatcreme heben und für etwa 2 Stunden kalt stellen. Je 2 erkaltete Birnenhälften mit der Rundung nach unten auf einen Teller legen. Nougatcrerne in einen Spritzbeutel geben, Birnen mit der Creme füllen.

Mit Minzeblättchen und weißer Schokolade anrichten. Tip: Um die Birnen gut mit Nougatcreme füllen zu können, ist es wichtig, daß die Früchte nicht zu hart, aber auch nicht zu weich gekocht sind. Sehr reife Birnen sind schon nach einer Minute fertig, denn sie garen im heißen Sud noch nach.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.