Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Die süße Nemesis (Schokoladenkuchen)

Zutaten:

350g Halbbitterschokolade, in kleine Stücke gebrochen
5 Eier
250 g Zucker
125 ml Wasser
200g weiche Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 C vorheizen. Eine Runde Backform mit hohem Rand mit Backpapier auslegen, einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Eier und ein Drittel des Zuckers mit dem elektrischen Handrührer 10 Min. schaumig rühren, bis sich das Volumen der Masse vervierfacht.

Den restlichen Zucker mit dem Wasser in einem Topf erhitzen und zu Sirup verkochen. Dann die Schokolade und die Butter unter den heißen Sirup rühren, den Topf vom Herd nehmen und die Masse abkühlen lassen. Die warme Sirupmasse zu den Eieren geben und kurz auf kleinster Stufe unterrühren, bis sich die Mischungen verbunden haben.

Den Teig in die Backform geben. Diese in eine rechteckige Grillform mit heißem Wasser stellen. Damit die Torte gleichmäßig backt, sollte das Waser bis zum Rand der Form reichen. Die Grillform mit der Backform in den Backofen schieben und den Teig ca. 50 bis 55 Min. backen. Den Schokoladenkuchen in der Backform abkühlen lassen und dann herausnehmen.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.