Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Rahmsuppe von Frühlingszwiebeln und Tomaten

Zutaten:

500 g Frühlingszwiebeln
5 gr. abgezogene Baumtomaten
200 g Champignons
3/4 l Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
Butter
5 Scheiben Toastbrot
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und in der Butter andünsten. Die geschnittenen Champignons hinzugeben und ebenfalls andünsten. Mit der Gemüsebrühe angießen. Die abgezogenen und entkernten Tomaten kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu der Suppe geben. Die Suppe kurz aufkochen lassen. Anschließend pürieren.

Die geschlagene Sahne und kalte Butterwürfel unterrühren. Die Toastbrotscheiben würfeln und in der Pfanne rösten. Zur Suppe reichen.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.