Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Gebratene Auberginen

Zutaten:

4 mittelgroße, gut durchgereifte, schön gefärbte Auberginen
Olivenöl
Salz
4-5 Zehen Knoblauch
3-4 Tomaten
2 Löffel Essig

 

 

Zubereitung:

Auberginen streifenweise schälen. Der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen (ca. 1 Eßlöffel). Auberginen in kaltes Wasser legen, beschweren bis Auberginen unter Wasser. Mehrere Stunden ziehen lassen.

Herausnehmen und Wasser mit den Händen abdrücken. 1,5 Gläser Olivenöl in der Pfanne stark erhitzen und die Olivenscheiben fritieren, bis sie beidseitig leicht gebräunt sind. Auberginenscheiben herausnehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

In einer anderen Pfanne 3 Löffel Öl erhitzen, die kleingehackten Tomaten in die Pfanne geben, gepreßten Knoblauch hinzufügen. Salzen und mit dem Essig vorsichtig abschmecken. In der Pfanne aufkochen lassen und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Gut umrühren.

Die Masse auf die Auberginenscheiben geben und abkühlen lassen. Kalt servieren.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.