Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Crespelle mit feinem Frikasse

Spezialität aus Italien. Crespelle sind pikant gefüllte Crepes, die mit Käsesauce überbacken werden.

Zutaten:

Für die Füllung:
1EL Butter
1 Zwiebel (in Würfel geschnitten)
Knoblauchzehe (gehackt)
je 300 g fein geschnitten:
Kalbfleisch
Hühnerbrust
2 EL Mehl
1/2 l Weißwein
1/4 l Sahne
1 /2 Zitrone (ausgepreßt)
100 g Champignons grob gehackt)
Salz, Pfeffer

Für die Crepes:
1/4l Milch
2 Eier
7 EL Mehl
2 EL Zucker
1 Prise Salz
Fett zum Braten

Für die Käsesauce:
35 g Butter
2 EL Mehl
1/2 1 Milch
2 Eigelb
2 EL geriebener Parmesan

Zum Backen:
1 EL Butter
3 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Fleisch zugeben, mit Mehl bestäuben und mit Weißwein auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Stunde bei mittlerer Temperatur schwach kochen lassen. Mit Sahne auffüllen und mit Zitronensaft abschmecken.

Gehackte Champignons untermischen und erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Crepes backen und mit dem Ragout füllen. In eine gebutterte feuerfeste Form legen. Mit der Käsesauce überziehen. Mit Parmesan bestreuen und im Backofen bei 200 Grad 15-20 Minuten überbacken.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.