Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Frühlingsrollen

Zutaten:

20 Blatt fertigen Frühlingsrollenteig
1 kleine Zwiebel
150 g Sojabohnenkeimlinge
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Paprika
200 g Rinderhack
200 g Shitakepilze
2 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce
1 EL Honig
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
2 EL Sesamöl
Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Die Frühlingszwiebeln, den Paprika und die Shitakepilze putzen, waschen, fein hacken und in dem Sesamöl kurz anbraten. Das Rinderhack hinzugeben und ebenfalls anbraten. Die Sojabohnenkeinlinge erst zum Schluß hinzugeben. Diese Zutaten mit dem Tomatenmark, der Sojasauce, dem Honig und dem Fünf-Gewürze-Pulver gur vermischen.

Die Masse auf die Teigquadrate verteilen und zusammenrollen. Die Teigränder gut zusammendrücken. Anschließend die Frühlingsrollen nacheinander im heissem Öl ausbacken. Dazu verschiedene Saucen aus dem Asialaden reichen.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.