Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Linsensalat mit Hähnchenbrustfilet

Zutaten:

250 g rote Linsen
2 kleine Zwiebeln
300 g Hähnchenbrustfilet
Butter zum Braten
1 Kopf Friseesalat
1-2 EL Zitronensaft
2 TL Ahornsirup
1 EL Walnussöl
Salz
Weisser Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch

Zubereitung:

Die Linsen in stehendem Wasser waschen und alle Schmutzteile entfernen. eine Zwiebel würfeln und beiseite stellen. die andere Zwiebel und mit den Linsen von gesalzenem Wasser bedeckt in 15 Minuten bei schwacher Hitze garen und dann auskühlen lassen.

Die Hähnchenbrust würzen in Butter zart braten. Auskühlen lassen. Den Salat putzen und die Blätter klein reißen. Die Teller mit dem Salat auslegen. Den Zitronensaft mit dem Öl, Sirup, Salz, Pfeffer und der gehackten Zwiebel gut vermengen und unter die Linsen rühren. die Linsen auf dem Salat anrichten.

Die Hähnchenbrust in feine Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Tellen anrichten. Die Teller mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.