Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Muscheln auf spanische Art

Zutaten:

4 kg Miesmuscheln
1 Bund Suppengrün
1 große Zwiebel
1 rote Paprikaschote
4 feste Tomaten
50 g Butter
1/2 l leichter Rotwein
1 Zweig Thymian
2 Lorbeerblätter
l00 g Creme double
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßer Paprika

Zubereitung:

Anmerkung: Werden Muscheln als Hauptgericht gegessen, rechnet man pro Person ein Kilo; das ergibt etwa 200 Gramm Muschelfleisch. Geschlossene Muscheln nach dem Kochen nicht mit Gewalt öffnen: sie sind ungenießbar.

Der besondere Tipp: Sandige Muscheln einfach in Mehlwasser legen. Die Muscheln stossen den Sand aus und nehmen das Mehl auf.

Muscheln sorgfältig waschen, bürsten, herausschauende Bärte abreißen, geöffnete Exemplare wegwerfen.

Suppengrün, Zwiebel und Paprika putzen, würfeln. Tomaten überbrühen, häuten und achteln.

Butter in einem großen Topf erhitzen, Gemüsewürfel und Tomaten darin kurz andünsten. Mit dem Wein ablöschen, Thymian und Lorbeer zufügen, einmal aufkochen. Muscheln hineinschütten und bei geschlossenem Deckel so lange erhitzen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Dauer: etwa acht bis zehn Minuten.

Muscheln und Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben und warm halten. Creme double unter den Kochsud schlagen, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Muscheln in der Sauce servieren. Dazu Vollkornbrot und Butter reichen.

Für den Sud Löffel bereitlegen, die Muscheln selbst isst man mit den Fingern. Daß heißt, man benutzt eine leere Doppelschale als Zange, um das Muschelfleisch aus den Schalen zu lösen. Für die Säuberung der Hände Fingerschalen mit warmem Wasser und Zitronenschnitzel anrichten.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.