Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Tagliatelle mit dreierlei Pesto

Zutaten:

Pesto alla Genovese:
100g frische Basilikumblätter
150 ml Olivenöl
3 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
30 g geriebener Pecorino 30 g geriebener Parmesan

Ruccola Pesto:
150g Ruccola
150 ml Olivenöl
3 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
30 g geriebener Pecorino 30 g geriebener Parmesan

Nuß-Petersilien Pesto:
1 Bund glatte Petersilie
75g Walnußkerne
100 ml Olivenöl
3 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
30 g geriebener Pecorino 30 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Je Pesto:
Alle Zutaten bis auf den Käse in einen Mixer füllen und zu einer glatten Paste verrühren. Den Käse mit der Hand einrühren und gegebenfalls das Pesto noch etwas mit Salz nachwürzen.

Sobald die Nudel fertig sind, diese abtropfen lassen und sofort mit dem Pesto servieren.

Etwas geriebenen Pecorino über die Nudeln mit dem Pesto geben.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.