Rezepte
      » Vorspeisen
      » Suppen
      » Hauptspeisen
      » Nachspeisen
      » Rezepte A - Z
      » Elena's Rezepttipps
      Rezeptsuche
      Service
      » Spezial: Olivenöl
      » Buchtipps
      » Weintipps
      Surftipps
      » Rezepte
      » Ernährung
      » Dies & Das
      Partner
       Kontakt
       » Wir über uns
       » Impressum
       » Datenschutz
       » eMail
 

Spargelquiche mit Lachs

Zutaten:

(für 1 feuerfeste Form von 28 cm)
300 g tiefgefrorener Blätterteig
Für den Belag:
1/2 EL. Salz.
1 TL Zucker
500 g grüner Spargel
150 g Räucherlachs
1/2 Bund Dill
1/2 Bund Petersilie
1 EL Zitronensaft
weißer Pfeffer; frisch gemahlen

Für den Guß:
4 Eier
100 g Sahne
100 g Crème fraiche
wenig Salz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Blätterteigplatten nebeneinander legen und bei Zimmertemperatur in etwa 10 Minuten auftauen lassen. In einem breiten Topf reichlich Wasser mit dem Salz und dem Zucker zum Kochen bringen. Den Spargel waschen. Die Stangen am unteren Drittel schälen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke im sprudelnden Wasser etwa 1 Minute blanchieren. In einer Schüssel mit eiskaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Lachs in Streifen schneiden. Den Dill und die Petersilie waschen, trockenschütteln, ohne die groben Stiele fein hacken und mit dem Lachs mischen. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die Eier mit der Sahne und der Crème fraiche verrühren, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 180C vorheizen.

Die Blätterteigplatten auf etwas Mehl in Größe der Form ausrollen. Die Form kalt ausspülen, nicht abtrocknen. Den Teig in die Form legen, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen. Den Teigboden mit dem Spargel auslegen, darauf den Lachs verteilen und darüber den restlichen Spargel geben. Die Eiersahne darüber gießen. Im Backofen (unten, Gas Stufe 2, Umluft 160C) in etwa 45 Minuten goldbraun backen. Vor dem Anschneiden etwa 10 Minuten ruhen lassen.

   

Copyright since 1993 • Cercle de Cuisine • Der Kochkreis. Alle Rechte vorbehalten.